Ausschreibungen

SGAM-Forschungspreis

Die Sächsische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (SGAM) e.V. schreibt jährlich bundesweit einen Forschungspreis aus.
Mit einem Preisgeld von 500,- € und einem Pokal wird eine abgeschlossene wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Allgemeinmedizin ausgezeichnet.
Bewerben können sich hierfür alle, die zu allgemeinmedizinisch relevanten Themen forschen.

Die Beurteilung der eingereichten Arbeiten erfolgt in einem unabhängigen Review-Verfahren durch den Wissenschaftlichen Beirat und das Präsidium der SGAM.

Der Preis wird im Rahmen des Jahreskongresses der SGAM verliehen und der Preisträger/ die Preisträgerin erhält die Möglichkeit, seine/ ihre Forschungsergebnisse zu präsentieren.

 

Anforderungen:

Die untersuchte Forschungsfrage ist fachspezifisch für Allgemeinmedizin.

Die Forschungsergebnisse sollen einen relevanten Bezug zur hausärztlichen Tätigkeit aufweisen, praxisnah und mit einem Erkenntnisgewinn verbunden sein.

Versorgungsepidemiologische Problemstellungen können ebenfalls Inhalt der eingereichten Arbeit sein.

Die Arbeiten sollen abgeschlossen (publizierte Artikel, Promotionen, Habilitationen, Magisterarbeiten, Diplomarbeiten etc.) und aus den letzten 3 Kalenderjahren sein.

Hausärzte/ Hausärztinnen waren bei der methodischen Entwicklung sowie bei Durchführung und Umsetzung maßgeblich beteiligt.

Für den Einreichenden ist die Erstautorenschaft obligat.

Wir bitten um Übersendung des Abstracts, des publizierten Artikels oder eine kurze Zusammenfassung bei Promotionen und anderen wissenschaftlichen Arbeiten.

 

Einsendeschluss für das Jahr 2024 ist der 14.01.2024.

SGAM-Posterpreis

Die Sächsische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (SGAM) e.V. verleiht jährlich einen mit 250 Euro dotierten Posterpreis im Rahmen des SGAM-Kongresses.

Bei einer moderierten Posterbegehung haben die Autoren die Möglichkeit, ihr Poster innerhalb von 5 Minuten vorzustellen. Anschließend stimmt das Publikum schriftlich ab, welches Poster inhaltlich und gestalterisch am meisten überzeugt hat.

 

Anforderungen:

Die Forschungsergebnisse sollen einen relevanten Bezug zur hausärztlichen Tätigkeit aufweisen.

Wir bitten um Mitteilung des Postertitels und das Mitbringen einer ausgedruckten Variante zum SGAM-Kongress (Format A0)

 

Einsendeschluss für das Jahr 2024 ist der 28.04.2024

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen und Anmeldung:

Sächsische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (SGAM) e.V.
Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden
Bereich Allgemeinmedizin - Prof. Dr. med. Antje Bergmann
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Tel. +49 (351) 458 3687
Fax  +49 (351) 458 88 3687
E-Mail    gs@sgam.de